Wetter- und Warnlage für Sachsen




Deutscher Wetterdienst Wetter- und Warnlage für Sachsen ausgegeben von der RWB Leipzig am Donnerstag, 25.04.2024, 06:59 Uhr

Heute wechselhaft und kühl, geringes Gewitterrisiko

Wetter- und Warnlage: Ein Tief über Norddeutschland und der Nordsee sorgt mit feuchter und recht kühler Luft für wechselhaftes Aprilwetter in Sachsen.

GEWITTER: Heute tagsüber geringe Wahrscheinlichkeit für kurze Gewitter mit Graupel und Windböen um 55 km/h (Bft 7) aus West.

FROST: In der Nacht zum Freitag in Hochlagen leichter Frost bis -2 Grad.

Detaillierter Wetterablauf:
Heute wolkig bis stark bewölkt mit Regen- oder Graupelschauern, im Bergland auch Schneeschauern bei von 400 auf 800m ansteigender Schneefallgrenze, geringes Gewitterrisiko. Tageshöchsttemperatur 8 bis 11, im Bergland 3 bis 8 Grad. Schwacher bis mäßiger Südwest- bis Westwind. In der Nacht zum Freitag teils gering, teils stark bewölkt. Anfangs noch einzelne Schauer, in der zweiten Nachthälfte meist niederschlagsfrei. Temperaturrückgang auf 4 bis 0, in Hochlagen bis -2 Grad. Gebietsweise leichter Frost in Bodennähe. Schwacher Südwestwind.

Am Freitag nach heiterem Start zunehmend wolkig, am Nachmittag geringe Schauerneigung. Höchstwerte zwischen 14 und 17, im Bergland zwischen 6 und 13 Grad. Mäßiger, zeitweise böig auffrischender Südwestwind. In der Nacht zum Samstag wolkig bis gering bewölkt, weitgehend niederschlagsfrei. Tiefstwerte zwischen 5 und örtlich 0 Grad. Schwachwindig.

Am Samstag Quellbewölkung und Sonnenschein, niederschlagsfrei. Maximal 19 bis 22, im Bergland 15 bis 19 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind um Südost. In der Nacht zum Sonntag gering bewölkt. Tiefstwerte 9 bis 6 Grad. Schwachwindig.

Am Sonntag heiter bis wolkig, östlich der Elbe viel Sonnenschein, trocken. Höchstwerte 23 bis 25, im Bergland 17 bis 22 Grad. Schwacher Südwind. In der Nacht zum Montag wolkig, meist niederschlagsfrei. Tiefstwerte 13 bis 7 Grad. Schwachwindig.

Deutscher Wetterdienst, RWB Leipzig, Zedler