WARNLAGEBERICHT für Sachsen

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst

am Montag, 18.02.2019, 14:30 Uhr

Heute frühlingshafte Temperaturen, ab Dienstag etwas Regen. Im oberen Bergland Windzunahme.



Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE:

Das bisher wetterbestimmende Hoch schwächt sich ab. Damit können ab Dienstag Ausläufer eines Tiefs über Skandinavien auf Sachsen übergreifen.

FROST:
In der Nacht zum Dienstag vereinzelt leichter Frost bis -2 Grad.

STURM:
Am Dienstag auf dem Fichtelberg Sturmböen bis 85 km/h (Bft 9) aus westlichen Richtungen.



Nächste Aktualisierung: spätestens Montag, 18.02.2019, 20:30 Uhr



Deutscher Wetterdienst, RWB Leipzig, Thomas Hain