GEWITTER: Ab dem frühen Nachmittag vornehmlich im Südschwarzwald und am Alpenrand, mit geringerer Wahrscheinlichkeit aber auch entlang der Alb sowie im ostbayerischen Mittelgebirgsraum vereinzelte Gewitter, lokal eng begrenzt mit Starkregen, Hagel und stürmischen Böen. Vereinzelte Unwetter durch Starkregen nicht ausgeschlossen. In der Nacht zum Montag wieder nachlassend

WIND: Auf den nordfriesischen Inseln abends einzelne steife Böen (Bft 7) aus Südwest.










aktuelles Wetter und aktuelle Temperatur in Deutschland