Deutschland - heute




Letzte Aktualisierung: 19.09.2018, 16.15 Uhr


Am Rande eines Hochs über Osteuropa fließt mit einer südwestlichen Strömung sehr warme bis heiße Luft nach Deutschland.

GEWITTER: Vom östlichen Baden-Württemberg über Mittel- und Oberfranken bzw. die Oberpfalz bis zum Vogtland/Erzgebirge sowie Richtung Alpen einzelne Gewitter, lokal eng begrenzt mit Starkregen, kleinkörnigem Hagel und Böen Bft 7 bis 8. Unwetter bzgl. Starkregen nicht ausgeschlossen, aber sehr unwahrscheinlich. Abends und nachts rasch abklingende Gewitter.

WIND: Ab den Mittagsstunden an der Nordsee auffrischender Südwestwind mit Böen um 55 km/h (Bft 7), abends und in der Nacht zum Donnerstag an exponierten Küstenabschnitten vorübergehend auch stürmische Böen (Bft 8). Im Emsland und im Westmünsterland am Nachmittag vereinzelte steife Böen (Bft 7) nicht ausgeschlossen.

NEBEL: Kommende Nacht im Süden - insbesondere entlang der Donau - wieder vermehrt Nebelfelder, teils mit Sichtweiten unter 150 Meter.




aktuelles Wetter und aktuelle Temperatur in Deutschland