Wetter- und Warnlage für Hessen



ausgegeben von der Regionalen Wetterberatung Essen am Sonntag, 29.03.20, 20:28 Uhr

In der Nacht zum Montag abklingende Schneeschauer. Leichter bis mäßiger Frost und Glätte. Tagsüber erst sonnig, später im Norden wolkig.

Wetter- und Warnlage: Mit Durchzug einer Kaltfront setzt sich in Hessen eine Luftmasse polaren Ursprungs durch.

FROST/GLÄTTE/SCHNEE: In der Nacht zum Montag rasch nachlassende Schneeschauer. Bei klarem Himmel nachfolgend verbreitet leichter bis mäßiger Frost bis -6 Grad, vor allem im Bergland bis -8 Grad. Dabei gebietsweise Glätte durch überfrierende Nässe.

WIND: Im Bergland sind bis in die Frühstunden des Montags hinein noch einzelne Windböen um 55 km/h möglich.

Detaillierter Wetterablauf:
In der Nacht zum Montag rasch abklingende Schauertätigkeit und nachfolgend Aufklaren. Tiefstwerte zwischen -3 und -6 Grad, im Bergland -6 bis -8 Grad. Gebietsweise Glätte durch überfrierende Nässe.

Am Montag zunächst sonnig und trocken. Zum Mittag im Norden Bewölkungsaufzug und abends örtlich Schneeschauer, im Süden weitgehend niederschlagsfrei. Höchstwerte zwischen 4 und 8 Grad, im Bergland um 3 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus unterschiedlichen Richtungen. In der Nacht zum Dienstag zunächst stark bewölkt, abklingende Schneeschauer. Im Laufe der Nacht zunehmende Auflockerungen. Abkühlung auf -1 bis -3 Grad, im Bergland bis auf -5 Grad. Bei längerem Aufklaren örtlich Glättegefahr.

Am Dienstag heiter, über dem Bergland mitunter auch wolkig. Dabei niederschlagsfrei. Höchsttemperatur zwischen 6 und 9 Grad, im Bergland um 5 Grad. Schwacher bis mäßiger Nordostwind. In der Nacht zum Mittwoch gering bewölkt oder klar. Niederschlagsfrei. Tiefsttemperatur zwischen -3 und -6 Grad, im Bergland bis -8 Grad.

Am Mittwoch zunächst überall sonnig und trocken, im Tagesverlauf im Norden aufziehende Bewölkung. Trocken. Höchstwerte zwischen 8 Grad im Norden und 11 Grad im Süden. Schwacher Wind aus unterschiedlichen Richtungen. In der Nacht zum Donnerstag wechselnd bewölkt, Im Norden vereinzelt schwache Schneeschauer. Tiefstwerte 1 bis -3 Grad.

Deutscher Wetterdienst, RWB Essen, Sb