10-Tage-Vorhersage für Deutschland

von Sonntag, 21.04.2019 bis Sonntag, 28.04.2019
ausgegeben von der Vorhersage- und Beratungszentrale Offenbach
am Donnerstag, 18.04.2019, 13:27 Uhr


Zunächst trockenes und warmes Frühlingswetter, ab Dienstag von Südwesten allmählich unbeständiger.


Vorhersage für Deutschland bis Donnerstag, 25.04.2019,

Am Ostersonntag weiterhin sonnig oder nur locker bewölkt und warm mit Tageshöchstwerten von 18 Grad im hohen Norden und bis zu 25 Grad im
Südwesten. An Küstenabschnitten mit auflandigem Wind 13 bis 18 Grad. Meist nur noch schwacher Wind aus Nord bis Ost.
In der Nacht zum Montag meist klar bei Tiefsttemperaturen zwischen 10 und 1 Grad.

Am Ostermontag im Südwesten und Süden heiter, sonst sonnig und trocken. Tageshöchsttemperaturen zwischen 17 Grad auf Rügen und um
25 Grad am Rhein. Schwacher bis mäßiger, in den Hochlagen auch stark böiger Ostwind.
In der Nacht zum Dienstag gering bewölkt oder klar und niederschlagsfrei. Tiefsttemperaturen zwischen 11 bis 4 Grad. Vor allem im Osten
auffrischender Wind mit starken bis stürmischen Böen in den Hochlagen.

Am Dienstag vielfach sonnig und trocken. Lediglich im Südwesten und äußersten Süden aufkommende Quellbewölkung mit einem
geringen Schauer- und Gewitterrisiko im Südschwarzwald, Eifel und an den Alpen. Höchsttemperaturen zwischen 17 und 25 Grad. Schwacher bis
mäßiger, im Osten auch frischer Südostwind mit starken bis stürmischen Böen.
In der Nacht zum Mittwoch wechselnd bis gering bewölkt, vor allem im Norden auch klar. Bevorzugt im Süden und Westen vereinzelt Schauer oder
Gewitter nicht ausgeschlossen. Im Osten langsam abflauender Wind.

Am Mittwoch und Donnerstag von Südwesten allmählich nordostwärts ausbreitende Quellbewölkung mit steigender Schauer- und
Gewitterneigung. Im Norden und Osten noch viel Sonnenschein und weitgehend trocken. Höchstwerte 18 bis 26 Grad. Meist schwacher bis
mäßiger in Hochlagen teils auch stark böiger Wind um Südost. 
Nachts teils wolkig, teils gering bewölkt oder klar. Bevorzugt im Südwesten und Westen noch Regenschauer möglich. Tiefstwerte 12 bis 5
Grad. 



Trendprognose für Deutschland,
von Freitag, 26.04.2019 bis Sonntag, 28.04.2019,


Wechselnd bewölkt und zunehmend auch im Norden und Osten unbeständig mit Schauern und Gewittern, teils mit Gefahr von Starkregen und
kleinkörnigem Hagel. Weiter sehr mild bis warm bei Höchsttemperaturen zwischen 17 und 27 Grad. Tiefstwerte 13 bis 5 Grad. Meist schwacher
bis mäßiger in Hochlagen teils auch stark böiger Wind im Norden um Ost im Süden um Südwest bis West. 


Deutscher Wetterdienst, VBZ Offenbach / Dipl.-Met. Lars Kirchhübel